3 Vorteile einer barrierefreien, begehbaren Badewanne

Autorin

veröffentlicht von: Elena Hoffstetter

Laut Statistik ereignen sich insgesamt 80 % aller Stürze im Badezimmer. Wenn Sie unter einer Verletzung, bestimmten Erkrankungen oder einer eingeschränkten Mobilität aufgrund des natürlichen Alterungsprozesses leiden, die Sie sturzgefährdet machen, müssen Sie Ihre Wohnung unbedingt sorgfältig auf mögliche Gefahren untersuchen!

Eines der häufigsten Probleme im Zusammenhang mit Stürzen im Badezimmer ist das Ein- und Aussteigen aus einer herkömmlichen Badewanne. Der Einbau einer barrierefreien, begehbaren Badewanne in Ihr Badezimmer kann diese Gefahr beseitigen und Ihr Sturzrisiko drastisch verringern.

In diesem Leitfaden werden Ihnen die 3 wichtigsten Vorteile einer begehbaren Badewanne in Ihrem Haus vorgestellt.

Was ist eine barrierefreie, begehbare Badewanne?

Eine begehbare Badewanne ist genau das, was sie aussagt – es handelt sich um eine speziell entworfene Badewanneneinheit, die eine Tür mit einer Dichtung enthält, die es dem Benutzer ermöglicht, einfach in die Einheit einzusteigen, ohne über die Leisten zu steigen, die üblicherweise mit der traditionellen Badewanne verbunden sind.

Sie dient – wie die herkömmlichen Wannen – der Hygiene, ist aber so konzipiert, dass sie sicherer und komfortabler ist und einen höheren Grad an Bequemlichkeit für Personen bietet, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, z. B. Menschen mit körperlichen Behinderungen, mit Erkrankungen, die zu Komplikationen und/oder Schmerzen in den Gelenken führen, Menschen, die sich verletzt haben, und Menschen, die sich nicht mehr so leicht bewegen können wie früher.

Während die Basismodelle das Baden ermöglichen, gibt es auf dem Markt auch High-End-Modelle, die zusätzliche Funktionen wie Luftblasen, Düsen und eine Whirlpool-Option bieten.


Vorteil Nr. 1: Eine barrierefreie Badewanne ermöglicht es Menschen mit eingeschränkter Mobilität, ihre Hygienebedürfnisse zu befriedigen

Wenn Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, kennen und verstehen Sie wahrscheinlich die Schwierigkeiten, die mit der Körperpflege verbunden sind – beim Waschen Ihres Körpers und Ihrer Haare.

Wahrscheinlich fällt es Ihnen schwer, über den Rand Ihrer herkömmlichen Badewanne zu steigen, sich in das Gerät abzusenken, sich aus der sitzenden Position hochzuziehen und wieder herauszukriechen. Das, was einst als entspannender und wichtiger Teil Ihres Tages galt, ist wahrscheinlich überwältigend.

Wahrscheinlich sehen Sie ihm mit Schrecken entgegen. Das müssen Sie jetzt nicht mehr! Eine barrierefreie, begehbare Wanne beseitigt alle Hindernisse, verfügt über Sitzgelegenheiten und andere Merkmale, die Ihnen die Freude am Baden zurückbringen.

Wenn Sie eine Gehhilfe, einen Rollstuhl oder einen Scooter benutzen, können Sie problemlos in die Wanne einsteigen. Wenn Sie eines dieser Geräte in Ihr Zuhause integrieren, können Sie mit Leichtigkeit baden und Ihre Haare waschen!


Vorteil Nr. 2: Begehbare Badewannen lassen sich leicht in eine Dusche umwandeln

Viele glauben fälschlicherweise, dass eine begehbare Badewanne nur zum Baden oder für ein tiefes Eintauchen gedacht ist, aber das Gegenteil ist der Fall. Diese Geräte sind in der Regel so konzipiert, dass sie in eine Dusche übergehen können.

Diese Wannen haben eine eingebaute Armatur, die einen ausziehbaren, sicheren Duschkopf enthält. In einigen Fällen kann er an einer Steigleitung befestigt sein. In anderen Fällen handelt es sich um eine Handdusche. Diese Duschköpfe ermöglichen es Ihnen, beim Duschen zu sitzen oder zu stehen.


Vorteil Nr. 3: Barrierefreie Wannen sind ein Umbau des Hauses, der es ermöglicht, länger unabhängig zu bleiben

Wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, sich um Ihre Hygiene zu kümmern, und Ihre Wohnung aufgrund von Verletzungen, Krankheiten oder des natürlichen Alterungsprozesses zu einer Belastung wird, besteht die reale Möglichkeit, dass Sie Hilfe in einer Einrichtung für betreutes Wohnen oder in einem Pflegeheim suchen müssen.

Diese alternativen Wohnformen sind zwar auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten, können Ihnen aber das Gefühl geben, dass Sie Ihre Unabhängigkeit verloren haben. Warum sollten Sie Ihr Zuhause verlassen, wenn Sie mit einem einfachen Umbau problemlos darin leben können?

Eine begehbare Badewanne kann das einzige Produkt sein, das Ihnen mehr Unabhängigkeit ermöglicht.


Schaffen Sie Ihr barrierefreies Badezimmer noch heute

In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Stürze und Verletzungen im Badezimmer passieren, ist es nur sinnvoll, einen barrierefreien Raum zu schaffen. Das schützt Sie nicht nur jetzt, sondern bietet Ihnen auch viele Jahre lang Sicherheit, Komfort, Bequemlichkeit und Seelenfrieden!

Wir von GoKlever können Ihnen helfen, Ihr Badezimmer noch heute umzugestalten. Füllen Sie dazu einfach Hier unser kostenloses Kontaktformular aus.

Bildquelle: Pixabay

Dieser Beitrag wurde redigiert und wird regelmäßig geprüft von unserer Goklever Redaktion und angeschlossenen Fachexperten.

TEILEN

Wussten Sie schon?

Anfrage

Wir erledigen Ihren Badumbau!

Bei Goklever.de finden Sie in nur 3 Min. den passenden Badumbau für Ihr Zuhause. Unverbindlich & kostenlos. Jetzt ausprobieren!

Beliebte Beiträge zum Thema

Einführung in Nullbarriere-WCs

Einführung in Nullbarriere-WCs
Autorin
Elena Hoffstetter

Elena Hoffstetter ist Redakteurin bei Goklever.de und betreut die Online-Redaktion zu verschiedenen Themen. Nach Ihrem Studium in Kommunikationsmanagement war sie in verschiedenen Redaktionen in ganz Deutschland als Content-Managerin tätig.

Badumbau finden: Einfach, schnell, kostenlos!

Kundenzufriedenheit_Siegel
30_Prozent_sparen
  • Ja, Badumbau finden.

  • Ich habe noch Fragen.

Welcher Badumbau?

100 % kostenlos & unverbindlich

100 % kostenlos & unverbindlich

Badumbau finden: Einfach, schnell, kostenlos!

30_Prozent_sparen
  • Gratis Angebote online in 3 Min.
  • Fachbetriebe für jede Preisklasse
  • Inkl. 4.000 € Fördermittelcheck
  • 3D-Planung & Beratung von Profis