Rote Flaggen beim Gebrauchtwagenkauf

Autorin

veröffentlicht von: Elena Hoffstetter

Der Kauf eines Gebrauchtwagens kann im Moment die richtige Entscheidung für Sie sein, auch in finanzieller Hinsicht. Er ist zweifellos eine der besten Optionen, wenn Sie Ihr aktuelles Fahrzeug ersetzen müssen und Ihr Budget knapp ist. Allerdings gibt es dabei einige Einschränkungen. Zum einen erhalten Sie nicht den Schutz, den Sie mit einem Neuwagen erhalten.

Der Grund dafür, dass Sie mit einem fabrikneuen Fahrzeug besser geschützt sind, liegt darin, dass alle seine Teile und Elemente frisch und brandneu sind. Keines der Bauteile wurde ersetzt oder repariert, und das Auto ist zu 100 % in einem ausgezeichneten Betriebszustand. Andererseits haben Gebrauchtwagen bereits einige Kilometer auf dem Buckel und haben eine gewisse Vorgeschichte. Das heißt aber nicht, dass jeder Gebrauchtwagen, der zum Verkauf steht, einen Unfall hatte oder ein Motorproblem aufweist. Wenn das der Fall wäre, würde niemand sein hart verdientes Geld für Autos ausgeben, die bereits benutzt wurden.

Dennoch ist es in Ihrem Interesse, beim Kauf eines Gebrauchtwagens besonders vorsichtig zu sein. Das ist nicht schwer – Sie müssen nur auf diese verräterischen Anzeichen achten, die Sie darauf hinweisen, dass Sie sich anderweitig umsehen sollten:


Rost, Rost, und noch mehr Rost

Etwas Rost ist zwar durchaus akzeptabel (und zu erwarten), aber ein Übermaß an Rost bedeutet, dass das Auto schnell verrottet. Sie können von Glück sagen, wenn Sie es ein Jahr lang nutzen können. Rost am Rahmen bedeutet auch, dass kostspielige Reparaturen und Ersatzbeschaffungen anstehen, und das wollen Sie um jeden Preis vermeiden.


Geruch, der nicht vergeht

Man könnte meinen, dass ein stinkendes Auto mit einer gründlichen Autowäsche leicht zu beseitigen ist. In einigen Fällen ist das auch möglich, aber in den meisten Fällen geht der Gestank nicht wirklich weg. Eine der wahrscheinlichen Ursachen für ein stinkendes Fahrzeug ist, dass es durch ein Hochwasser beschädigt worden ist. Wenn ein Auto einen Hochwasserschaden erlitten hat, ist es so gut wie kaputt. Die meisten Kfz-Versicherungen betrachten dies als Totalschaden. Es gibt also wirklich keinen logischen Grund, ein Auto zu kaufen, das muffig und schimmelig riecht. Möglicherweise zahlen Sie am Ende sogar mehr für die Reparaturen als für das Fahrzeug selbst.


Frischer oder unpassender Lack

Ein neuer Anstrich mag bei Immobilien wünschenswert sein, aber bei Autos ist das nicht unbedingt der Fall. Ungleichmäßiger oder frischer Lack ist ein Hinweis auf eine größere Reparatur, die möglicherweise durch einen Unfall verursacht wurde. Wenn das der Fall ist, wird Ihnen das Auto wahrscheinlich Kopfschmerzen bereiten, so dass Sie sich lieber nach einem anderen Fahrzeug umsehen sollten. Seien Sie also besonders vorsichtig, wenn Sie Autos mit ungleichmäßiger Lackierung in Betracht ziehen.


Neuer Teppichboden

Eine weitere Sache, die Sie vielleicht übersehen, ist der Teppichboden des Autos. Lassen Sie sich nicht vom Anblick eines neuen Teppichs beeindrucken, denn er kann ein Zeichen dafür sein, dass der alte Teppich mit Wasser vollgesogen war! Denken Sie daran, dass Teppichböden in der Regel nicht von Autobesitzern ausgetauscht werden. Wenn Sie sich also ein Auto mit neuen Teppichen ansehen, sollten Sie den Verkäufer unbedingt danach fragen.

Schwieriger Verkäufer

Ein Verkäufer, der nichts zu verbergen hat, würde sich nicht gegen Anfragen von potenziellen Käufern wehren. Er würde die Käufer sogar dazu ermutigen, das Auto richtig zu testen, um sicherzustellen, dass alles so funktioniert, wie es sollte. Wenn der Verkäufer Sie daran hindert, alle Funktionen des Fahrzeugs auszuprobieren, oder sich gegen eine Inspektion sträubt, ist das kein gutes Zeichen.


Fazit

Wer Bargeld für nicht fabrikneue Autos bezahlt, sollte auf das Risiko vorbereitet sein, dass er einen Schrott kauft. Wenn man die oben genannten Punkte beachtet, kann man dieses Risiko jedoch verringern. Wichtig ist, dass Sie sich bei der Auswahl und Suche nach einem Gebrauchtwagen Zeit lassen, damit Sie Ihren Kauf nicht bereuen. Wenn Sie einen Gebrauchtwagen gekauft haben, der Ihnen viel Kopfzerbrechen bereitet, und Sie ihn einfach loswerden wollen, sollten Sie in Erwägung ziehen, ihn zu Unternehmen zu bringen, die Bargeld für Schrottautos zahlen. Füllen sie einfach unser Kontaktformular aus und GoKlever hilft Ihnen dabei.

Bildquelle: Pixabay

TEILEN

Wussten Sie schon?

Automechaniker

Wir entsorgen gratis Ihr Fahrzeug!

Bei Goklever.de finden Sie in nur 3 Min. die passende Autoverschrottung für Ihr Fahrzeug. Unverbindlich & kostenlos. Jetzt ausprobieren!

Beliebte Beiträge zum Thema

Autorin
Elena Hoffstetter

Elena Hoffstetter ist Redakteurin bei Goklever.de und betreut die Online-Redaktion zu verschiedenen Themen. Nach Ihrem Studium in Kommunikationsmanagement war sie in verschiedenen Redaktionen in ganz Deutschland als Content-Managerin tätig.

Jetzt Dienstleister in der Nähe finden: Einfach, schnell, kostenlos!

Kundenzufriedenheit_Siegel
Angebote_Service
  • Ja, direkt Service finden.

  • Ich habe noch Fragen.

Welchen Service suchen Sie?

100 % kostenlos & unverbindlich

100 % kostenlos & unverbindlich

Jetzt Dienstleister in der Nähe finden: Einfach, schnell, kostenlos!

Angebote_Service
  • Gratis Angebote online in 3 Min.
  • Fachberatung von Profis
  • Europaweite Europaweite Dienstleister
  • Kostenlose & unverbindlich