Seniorengerechtes Bad: Ein barrierefreies und komfortables Zuhause

Autorin

veröffentlicht von: Elena Hoffstetter

Ein seniorengerechtes Bad ist ein wichtiger Aspekt bei der Gestaltung eines barrierefreien und komfortablen Zuhauses für ältere Menschen. Ein solches Bad berücksichtigt die speziellen Bedürfnisse und Einschränkungen älterer Menschen und ermöglicht ihnen, ihre täglichen Hygieneaktivitäten sicher und selbstständig auszuführen. Im Folgenden werden fünf wichtige Aspekte eines seniorengerechten Bades näher erläutert.

Rutschfeste Bodenbeläge und Haltegriffe für mehr Sicherheit

Ein seniorengerechtes Bad sollte über rutschfeste Bodenbeläge verfügen, um das Sturzrisiko zu minimieren. Fliesen mit einer strukturierten Oberfläche oder spezielle rutschfeste Bodenbeläge bieten eine gute Traktion, auch wenn das Bad nass ist. Darüber hinaus sollten Haltegriffe an den richtigen Stellen installiert werden, um älteren Menschen zusätzliche Stabilität und Sicherheit zu bieten. Haltegriffe in der Dusche, neben der Toilette und am Waschbecken sind besonders wichtig, um das Gleichgewicht zu halten und das Aufstehen und Hinsetzen zu erleichtern.

    Schwellenloser Zugang und bodengleiche Dusche

    Ein weiterer wichtiger Aspekt eines seniorengerechten Bades ist ein schwellenloser Zugang. Es sollten keine Hindernisse wie hohe Schwellen oder Stufen vorhanden sein, die das Betreten des Badezimmers erschweren könnten. Eine bodengleiche Dusche ist ebenfalls empfehlenswert, da sie das Ein- und Aussteigen erleichtert und das Sturzrisiko reduziert. Eine ebenerdige Dusche ermöglicht es älteren Menschen, ohne Hindernisse und Barrieren sicher zu duschen.

      Höhenverstellbare Waschbecken und Toiletten

      Um die Benutzung des Badezimmers für ältere Menschen bequemer zu gestalten, sollten höhenverstellbare Waschbecken und Toiletten installiert werden. Die Höhe der Waschbecken kann an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden, um Rückenschmerzen oder Überanstrengung zu vermeiden. Ebenso sollten die Toiletten auf eine angenehme Sitzhöhe gebracht werden, um das Aufstehen und Hinsetzen zu erleichtern. Eine erhöhte Toilette oder ein Toilettensitz mit Armlehnen bieten zusätzlichen Komfort und Sicherheit.

        Ausreichende Beleuchtung und Kontraste für bessere Sichtbarkeit

        Eine gute Beleuchtung ist entscheidend, um die Sichtbarkeit im Badezimmer zu verbessern. Helle und blendfreie Leuchten sollten installiert werden, um Schatten und Reflexionen zu minimieren. Darüber hinaus können kontrastreiche Farben und Oberflächen verwendet werden, um Hindernisse und Gegenstände im Badezimmer besser erkennbar zu machen. Eine gute Sichtbarkeit trägt dazu bei, Stürze und Unfälle zu vermeiden.

          Ergonomisches Design und bequeme Sitzgelegenheiten

          Ein seniorengerechtes Bad sollte auch ein ergonomisches Design und bequeme Sitzgelegenheiten umfassen. Ergonomische Armaturen und Griffe erleichtern die Bedienung und reduzieren die Belastung der Gelenke. Zudem können Sitzmöglichkeiten im Badezimmer integriert werden, um älteren Menschen während der Körperpflege Pausen zu ermöglichen. Eine bequeme Sitzbank in der Dusche oder ein Klappstuhl bieten Komfort und Sicherheit.

            Ein seniorengerechtes Bad ist nicht nur funktional, sondern trägt auch zur Erhaltung der Selbstständigkeit und Lebensqualität älterer Menschen bei. Es schafft eine Umgebung, die ihre Bedürfnisse berücksichtigt und ihnen ermöglicht, ihre täglichen Routinen ohne Einschränkungen durchzuführen. Bei der Gestaltung eines seniorengerechten Bades ist es wichtig, auf die individuellen Anforderungen einzugehen und gegebenenfalls professionelle Beratung in Anspruch zu nehmen.

            Insgesamt kann ein seniorengerechtes Bad dazu beitragen, das Wohlbefinden älterer Menschen zu verbessern und ihre Sicherheit im Badezimmer zu gewährleisten. Durch die Implementierung der genannten Aspekte, wie rutschfeste Bodenbeläge, Haltegriffe, schwellenlosen Zugang, höhenverstellbare Sanitäranlagen, gute Beleuchtung und ergonomisches Design, kann ein barrierefreies und komfortables Badezimmer geschaffen werden.

            Interessieren Sie sich für ein seniorengerechtes Bad? Dann sind Sie bei GoKlever genau richtig. Füllen Sie dazu einfach unser kostenloses Kontaktformular aus.

            Bildquelle: Pixabay

            Dieser Beitrag wurde redigiert und wird regelmäßig geprüft von unserer Goklever Redaktion und angeschlossenen Fachexperten.

            TEILEN

            Wussten Sie schon?

            Anfrage

            Wir erledigen Ihren Badumbau!

            Bei Goklever.de finden Sie in nur 3 Min. den passenden Badumbau für Ihr Zuhause. Unverbindlich & kostenlos. Jetzt ausprobieren!

            Beliebte Beiträge zum Thema

            Einführung in Nullbarriere-WCs

            Einführung in Nullbarriere-WCs
            Autorin
            Elena Hoffstetter

            Elena Hoffstetter ist Redakteurin bei Goklever.de und betreut die Online-Redaktion zu verschiedenen Themen. Nach Ihrem Studium in Kommunikationsmanagement war sie in verschiedenen Redaktionen in ganz Deutschland als Content-Managerin tätig.

            Badumbau finden: Einfach, schnell, kostenlos!

            Kundenzufriedenheit_Siegel
            30_Prozent_sparen
            • Ja, Badumbau finden.

            • Ich habe noch Fragen.

            Welcher Badumbau?

            100 % kostenlos & unverbindlich

            100 % kostenlos & unverbindlich

            Badumbau finden: Einfach, schnell, kostenlos!

            30_Prozent_sparen
            • Gratis Angebote online in 3 Min.
            • Fachbetriebe für jede Preisklasse
            • Inkl. 4.000 € Fördermittelcheck
            • 3D-Planung & Beratung von Profis